Philadelphia-Torte ohne backen

August 2011, kopiert aus meinem alten Blog

Am Wochenende habe ich mal wieder ein bißchen gebacken, weil wir ja Sohnemanns geburtstag nachgefeiert haben. Es durfte mal wieder was Neues sein, also habe ich mich an einer Philadelphia Torte probiert.

Hier die Zutaten:

Für den Boden:
300 g Löffelbiskuits
250 g Butter
Für die Creme:
400 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Götterspeise (Zitronengeschmack)
1 Tasse Wasser, heißes
500 ml Sahne
1 Zitrone(n), den Saft davon
50 g Löffelbiskuits
etwas Paniermehl

Für den Boden einen Springformrand auf ein Kuchenblech stellen. 300g Löffelbiskuits fein zerbröseln und die Butter in einem Topf schmelzen, dann die Keksbrösel unter die Butter mischen, so das eine feste Masse eintsteht. Diese Masse in den Springformrand geben und festdrücken. Etwas Paniermehl auf den Boden streuen, damit der Boden nicht durchweicht.

Für die Creme 500ml Sahne steif schlafen, die Götterspeise in einer kleinen Tasse mit heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen.

Frischköse, Vanillezucker, Saft einer Zitrone und den Zucker zu einer glatten Masse rühren.Die Frischkäsemasse unter die Sahne heben und die Götterspeise einrühren.Alles gut verrrühren und auf dem Boden verteilen.Jetzt nur noch kalt stellen und nach Belieben verteilen (restliche Löffelbiskuits drauf, oder Schokostreusel, oder, oder, oder


(Noch) Keine Kommentare

Kommentar verfassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comments RSS Abboniere meinen Kommentar RSS-Feed.
Trackback Hinterlasse einen Trackback von Deiner Seite.
Trackback URL: http://biadudo.de/2011/10/philadelphia-torte-ohne-backen/trackback/

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Blogverzeichnis Blogger United Button

Social Media Icons Powered by Acurax Wordpress Development Company
%d Bloggern gefällt das: